Riedhof

Demenz

Bei Menschen mit Demenz lassen Gedächtnis und Denkfähigkeit nach, sie empfangen aber weiterhin Gefühle, deren Nicht-Befriedigung einen weiteren sozialen Rückzug durch Misstrauen bedeuten kann. Der Riedhof führt keine eigenständige Demenzabteilung. An Demenz erkrankte Bewohnende leben in der Gemeinschaft mit allen anderen nicht an Demenz erkrankten zusammen. Folgende Punkte sind dem Riedhof wichtig: